Amateurfunkprüfungen in Innsbruck

  •   Amateurfunkprüfung OE7 OE9 ÖVSV Dachverband
 (c) Manfred, OE7AAI

Die nächsten Amateurfunkprüfungen beim Fernmeldebüro Standort Innsbruck wurden für

18.7.2022

festgelegt.

Siehe: https://www.fb.gv.at/Pruefungen/pruefungstermine.html

Wichtige Informationen in Bezug auf COVID-19

Für das Betreten der Räumlichkeiten des Fernmeldebüros und die Teilnahme an Prüfungen ist derzeit das Tragen einer FFP-2 Maske nicht verpflichtend.

An manchen Standorten können regionale Regelungen oder Hausordnungen der Gebäudeeigentümer weitergehende Vorgaben festlegen. Bitte informieren sie sich vorab beim Fernmeldebüro.

Die Teilnahme an Prüfungen im Fernmeldebüro als Zuhörer ist von den örtlichen Gegebenheiten und Kapazitäten abhängig. Ein Zutritt als Zuhörer ist ausnahmslos nur mittels Terminvergabe möglich. Bitte informieren sie sich vorher beim Fernmeldebüro.

 

Wir bitten um pünktliches Erscheinen!

Aus Fairnessgründen gegenüber anderen Kandidaten bittet das Fernmeldebüro eine Absage des Termins spätestens 2 Werktage vorher während der Amtsstunden 8-12 Uhr vorzunehmen. Dann besteht die Chance, dass ein anderer Kandidat, der vielleicht ebenfalls dringend auf einen Termin wartet, geprüft werden kann.

Das Fernmeldebüro weist auch auf § 82 Abs. 1c Telekommunikationsgesetz hin wonach „die Pflicht zur Entrichtung der Gebühr auch in jenen Fällen entsteht, in denen ein Antrag auf Ausstellung eines Zeugnisses als zurückgezogen gilt. In diesen Fällen ist die Gebühr zur Gänze zu entrichten.“

Update:
3.7.2022 Manfred, OE7AAI

Fernmeldebüro Standort Innsbruck

Valiergasse 60, 2. Stock
6020 Innsbruck

Anreise